5 Säulen der offenen Arbeit

Unsere Arbeit basiert auf den fünf Säulen
der offenen Arbeit nach Gerlinde Lill:

  1. Säule = Entscheidungsfreiheit = ICH – Kompetenz
  2. Ich werde ernst genommen
  3. Meine Wünsche zählen
  4. Ich übernehme Verantwortung
  5. Ich weiß, was ich will

Ich werde respektiert! › Aufmerksamkeit › ICH BIN WICHTIG!

  1. Säule = Differenzierung = ICH/Sozial – Kompetenz
  2. Jeder ist anders, ich auch
  3. Unterschiedlichkeit ist kein Problem, sondern Reichtum
  4. Ich bekomme das, was ich brauche
  5. Ich werde gesehen

Niemand wird ausgegrenzt! › Anerkennung › Ich kann etwas!

  1. Säule = Vielfalt und Alternativen = Sachkompetenz
  2. Ich kann auswählen
  3. Ich kann mich entscheiden
  4. Ich lerne Neues kennen
  5. Was Spaß macht ist wichtig

Die Welt ist spannend! › Respekt › Jeder Mensch ist es wert, respektiert zu werden – Ich auch!

  1. Säule = (Selbst)Bildung fördern = Lernkompetenz
  2. Ich kann vielleicht noch nicht alles, aber ich kann alles lernen
  3. Meine Fragen und Interessen sind von Bedeutung
  4. Ich entwickle mich weiter

Lernen macht Spaß! Ermutigung › Mir wird etwas zugetraut!

  1. Säule = Gemeinschaftsorientierung = Soziale Kompetenz
  2. Ich brauche die Anderen und die Anderen brauchen mich
  3. Wir schaffen gemeinsam unsere Welt
  4. Ich bin verantwortlich

So funktioniert Demokratie! › Vertrauen › Mir wird vertraut!